Oktober 2021

Forschungsprojekt DigitalSOW auf ITS World Congress 2021 präsentiert

Unter dem Motto „Experience Future Mobility Now" trafen sich vom 11. bis 15. Oktober 2021 Expertinnen und Experten aus der Mobilitäts-, Logistik- und IT-Branche sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und von Verbänden auf dem ITS Weltkongress in Hamburg. 400 Aussteller aus aller Welt präsentierten Ideen und Lösungen rund um intelligente Verkehrs- und Transportsysteme. Über 13.000 Gäste kamen zum weltweit größten Branchentreffen – so viel Teilnehmende wie noch nie in der 35-jährigen Geschichte des ITS Weltkongresses.

Auch die Alberding GmbH war als Austeller dabei. Geschäftsführer Jürgen Alberding präsentierte das im Sommer gestartete Forschungsprojekt „DigitalSOW" auf dem Bundesländergemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg sowie im parallelen Rahmenprogramm auf der Deutschlandbühne. Im Rahmen des vom BMVI geförderten Verbundvorhabens soll in den kommenden zwei Jahren ein digitales Testfeld auf der Spree-Oder-Wasserstraße (SOW) errichtet und betrieben werden, um Konzepte, Algorithmen und Technologien für das automatisierte und vernetzte Fahren zu untersuchen, zu entwickeln und zu erproben. Erste Ergebnisse sollen gemeinsam mit einer neuen Versuchsträgerplattform Mitte des kommenden Jahres demonstriert werden.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für ihr Interesse!